„Frei(Zeit)macher“

01. April 2022
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Online

„Frei(Zeit)macher“ – Tipps für ein gelungenes Zeit- und Konfliktmanagement im Ehrenamt!

Kostenlose Veranstaltung für Vereine: Am Freitag, 01.04.2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Online-Format mit Führungskräfte-Coach Joachim Berger

Zoom-Meeting beitreten

https://us06web.zoom.us/j/83049442550?pwd=OXNNdVMrbW5KWjFpZzZ3Y1JHbnZhZz09

Meeting-ID: 830 4944 2550

Kenncode: 015635

Zeit ist bekanntlich der Faktor, der unser (ehrenamtliches) Schaffen begrenzt. Oft laufen wir unserer Zeit hinterher und haben das Gefühl, viel zu wenig Zeit zu haben.

Wenn dann noch Konflikte innerhalb des Vereins hinzukommen, neigen wir dazu schnell aufzugeben, anstatt mal innezuhalten und zu reflektieren, ob das, was wir gerade wahrnehmen, die Chance für eine persönliche Weiterentwicklung sein könnte.

Bereits unser privater Alltag und unser Beruf stellen uns mit Corona, Digitalisierung, Flut und Ukrainekrieg vor große Herausforderungen. Und dann ist da noch das Ehrenamt – eine Arbeit, die uns erfüllt, doch in manchen Momenten zur Belastungsprobe wird.

Mit der Veranstaltung „Frei(Zeit)macher“ möchte der Kreis Ahrweiler im Rahmen des Projekts „Weitermachen! Kreis Ahrweiler“ den Ehrenamtlichen das Rüstzeug für ein gelungenes Konflikt- und Zeitmanagement an die Hand geben, um sie zu entlasten, zu endschleunigen und für ihr wichtiges Tun weiter zu motivieren.

Wie kann ich die zur Verfügung stehende Zeit trotz der Mehrfachbelastung möglichst effektiv nutzen? Wie erobere ich mir ein Stück Zeit zurück? Wie entdecke ich Zeitreserven für meinen Alltag? Wie kann ich den Druck von mir nehmen, der mich an meiner Ehrenamtsarbeit zweifeln lässt? Zeitlicher Druck kann zu Konflikten führen. Muss das sein? Wie kann ich diesen Konflikten vorbeugen?

Das sind Fragen zu denen der Referent Joachim Berger Impulse und Tipps geben wird. Joachim Berger ist Business Coach, Mediator und Führungskräfte Trainer. Bei der laufenden Ehrenamtsschule hat er mit seinem Beitrag im Rahmen des Moduls „Führen, Leiten, Lenken“ überzeugt.

Heinz Erhard sagte schon: „Glauben Sie nicht alles was Sie denken.“

Lassen Sie sich darauf ein, zu erfahren wie Konflikte entstehen und wie Sie mit diesen umzugehen lernen.

Die Veranstaltung „Frei(Zeit)macher“ findet in Kooperation mit der Kreis-Volkshochschule Ahrweiler statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.